Mittwoch, 3. Oktober 2012

Fremde mit Songtexten ansprechen

Schon lange gab es hier im Blog keinen Auszug aus ellen mehr (mal ganz abgesehen davon, dass es in letzter Zeit hier sowieso nix neues gab, aber das ändert sich ab heute wieder), dabei ist die Gute doch immer wieder ein Lieferant amüsanter Ausschnitte. So wie der folgende, beispielsweise, in welchem Ellen eine ihrer Autorinnen in einen Großmarkt schickte. Die Aufgabe: die Leute dort anzusprechen – ausschließlich mit Songzitaten. Grundsätzlich sind solche versteckte-Kamera-Aktionen ja prima Fremdschaminduzierer, das hält sich bei dieser allerdings in Grenzen. Dafür macht das Finale es einem wunderbar warm um's Herz!



hier erschnorchelt

Keine Kommentare:

Kommentar posten