Dienstag, 13. November 2012

Der Teufel hat den Toast gemacht

Wider besseren Wissens frühstücke ich selten. Das liegt größtenteils daran, dass mein Magen morgens gerne noch snoozt, selbst wenn ich mich schon aus den Federn gequält habe, was in der Regel so knapp vor Aufbruch geschieht, dass für ein vernünftiges Frühstück ohnehin keine Zeit wäre. Anscheinend ist das aber auch besser so, glaubt man diesem Fernsehbeitrag aus dem Jahre 1984, denn anscheinend sind am Frühstückstisch bisweilen ganz schön dunkle Mächte am Werk... aber hey, solange der Toast gut ist!


Neben Schnaps und Sekt nun also auch noch Toast... scheint gar nicht so übel zu sein, dieser Teufel.



hier erschnorchelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen