Donnerstag, 29. November 2012

San Francisco - New York in 3:31 Minuten

Wisst ihr noch, wie ein gewisser Bayern-Ede irgendwas gestammelt hat von wegen zehn Minuten, München und Flughafen und so? Lächerlich! Wir Internet-Menschen können das viel besser und schneller: von der West- an die Ostküste der USA, nämlich. Gut, Mike Matas und seine Freundin haben dafür zwei Wochen und ein Mietauto gebraucht, dank ihnen reichen uns aber besagte dreieinhalb Minuten und ein Internetanschluss, und schon können wir ihren Road Trip anhand toller Fotos wunderbar nachvollziehen. Schon schön, die Staaten, so weitläufig und eine Landschaft, die es in unseren Gefilden so halt nicht gibt. Dafür gibt es hier aber auch weniger USA drumrum. Hat ja auch was.



hier erschnorchelt

Keine Kommentare:

Kommentar posten