Donnerstag, 15. November 2012

Gesichtskonzert – Paganini mimifiziert

Ich finde es ja immer amüsant, wie besonders klassische Musiker beim Spielen ihres Instrumentes die Musik mimisch untermalen. Nimmt man ihnen nun das Instrument weg und legt noch eine halbe Schippe Gesicht obendrauf, hat man ein unterhaltsames Video voller visagistischem Ausdruckstanz.




hier erschnorchelt

Keine Kommentare:

Kommentar posten