Donnerstag, 5. Juli 2012

Cuten Morgen XVIII: Pandas be slidin'

"Wir nehmen ein Raubtier, machen es zum frigiden Einzelgänger und Vegetarier, der dank seines eingeschränkten Speiseplans ein extrem eingeschränktes Verbreitungsgebiet hat und außerdem seinen Energiebedarf nur mit Mühe decken kann. Zum Ausgleich machen wie es knuffig bis zum geht nicht mehr!"... Manchmal hat die Evolution schon sehr merkwürdige Einfälle – und ich bin ihr sehr dankbar dafür!




hier erschnorchelt

Kommentare:

  1. Webschnorcheln - jetzt mit pandafreundlichen Gradientenhintergrund! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm... den gibt's hier doch schon länger... oder missverstehe ich?

      Löschen