Montag, 7. Mai 2012

Troll Theatre – YT-Kommentare stilvoll verfilmt

Gerade bei YouTube sieht der Kommentar-Thread oft so aus: Irgendwer schreibt sowas wie "FIRST!!!!11!1", der wird dann ein paar Kommentare lang zurecht fertig gemacht, dann kommt ein Troll daher und irgendwann bringt jemand die Nazis ins Spiel.

Die Jungs von RuffledFeatherFilms haben sich den Mittelteil genommen, und ihn gar wunderbar schauspielerisch umgesetzt.

Die dargebrachten Zitate stammen allesamt aus den Kommentaren zum großartigen Video zum großartigen Song Gay Bar von Electric Six (übrigens mein Klingelton, wenn eine ganz bestimmte Person anruft). Stein des Anstoßes war das gar nicht mal so unclevere "I was going to tell a gay joke, butt fuck it!".



hier erschnorchelt

Kommentare:

  1. Das ist mal eine interessante Art und Weise, die Kommentarkultur (nicht nur auf YouTube) gekonnt darzustellen. Wobei das dann grade als "echter" Dialog noch viel unsinniger rüberkommt, als ich das in geschriebener Form sowieso schon empfinde. Hübsch geschnorchelt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gekonnte Betonung macht's! Da wirken die Kommentare so dämlich, wie sie auch sind. ;)

      Löschen