Dienstag, 18. September 2012

Wenn Eltern saufen

Von der finnischen Kinderschutzinitiative Fragile Childhood hatte ich vor einiger Zeit im Rahmen meiner Werbe-Weltreise schon einmal einen ausgesprochen guten, da bedrückenden Spot hier im Blog. Jetzt habe ich einen neuen entdeckt und auch dieser versteht es wieder prima, den Zuschauer zumindest ansatzweise in die Gefühls- und Gedankenwelt von Kindern alkoholabhängiger Eltern zu versetzen. Erneut ziehe ich zutiefst beeindruckt den Hut vor den Machern dieses PSA!




hier erschnorchelt

Kommentare:

  1. Wahnsinn... Gut gemacht und gibt mehr als Anlaß zum Nachdenken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich kann mich auch erinnern, dass mir als Kind schon angetrunkene Leute unheimlich waren, vorausgesetzt, ich kannte sie in nüchtern. Diese für mich nicht nachvollziehbare Gemüts-/Wesensänderung hatte etwas Beängstigendes. Zum Glück musste ich das bei meinen Eltern dank Maßhaftigkeit nicht erleben.

      Löschen