Samstag, 17. September 2011

1 Jahr Webschnorcheln! Wie findet ihr das?

Selbst wenn ihr es irgendwie geschafft haben solltet, die ganzen Webwichtel-Hinweise der letzten Wochen zu übersehen, verrät euch vielleicht die Aufmachung meine Schnorchelbabys: Heute gibt es etwas zu feiern!

Heute vor einem Jahr hab ich meinen allerersten Blogeintrag gepostet!

Ein Jahr lang blogge ich nun also schon, oder erst, und habe daran meist großen Spaß gehabt. Natürlich gab und gibt es Schwankungen was meine Freude am und meine Motivation zum Posten betrifft. Die Frage, wozu ich das Alles mache, ist ungern gesehener aber immer mal wiederkehrender Gast im Potpourri meiner Gedanken. Würde es überhaupt jemand merken oder gar bedauern, wenn es Webschnorcheln nicht mehr gäbe? Wird die ja nun doch nicht unerhebliche Zeit und Mühe, die ich in mein Blog stecke überhaupt wahrgenommen? Solch unschöne Fragen kommen mir immer mal wieder in den Sinn und, mit Verlaub, da seid ihr nicht ganz unschuldig dran! Ein Wenig mehr Rückmeldung von eurer Seite wäre schon ganz praktisch, schließlich mache ich das Ganze hier ja auch nicht zuletzt für euch.

Aber ich will jetzt hier gar nicht groß Lamentieren, denn zum einen gab es Aufrufe zum aktiveren Bloglesen schon zu Genüge auf anderen Blogs und ich kann es ja auch verstehen! Auch ich setze nicht unter jeden Blogeintag den ich lese einen Kommentar. Das erwartet ja auch Keiner, also ich zumindest nicht, und die ganzen Social Media- und Wikio-Buttons habe ich zwar für die ganz Eifrigen eingebaut, ihre Nichtnutzung juckt mich aber reichlich wenig.

Nun ist es ja aber so, dass ich stets bemüht bin, euch das zu liefern, was euch auch wirklich interessiert. Von daher wäre es bisweilen hilfreich, wenn zumindest das Sterne-Rating unter den Posts mal von mehr als nur drei Leuten genutzt würde... Aber das hier soll, wie gesagt kein Jammer-Post sein.

Was ich mit diesem Eintrag hier eigentlich möchte, ist, euch – und damit meine ich hauptsächlich die gewöhnlich schweigende Mehrheit von euch – aufzufordern, mir heute zur Feier des Tages einfach mal gehörig die Meinung zu sagen. Wie findet ihr mein Blog, was ist gut, was nicht? Welche Themen sind hier über-, welche unterrepräsentiert? Was haltet ihr von meinem eigenen Content? Wartet ihr schon ungeduldig auf das zweite Abenteuer von Schnorchelman (ist in Arbeit), oder kann ich mir die Mühe sparen? Schreibe ich zu viel über mich, zu umständlich oder vielleicht auch generell zu wenig? Ist mein Blogdesign inzwischen erträglich?

Was auch immer ihr mir zu meinem Blog sagen, oder mich fragen wollt, jetzt habt ihr die Gelegenheit dazu! Also, traut euch!

Kommentare:

  1. Unerhört ist das hier, unerhört!
    Ich wollte dich ja schon länger der Blogpolizei melden (oder das Blogpolizei?),aber das hier schlägt dem Fass ja wohl den Boden aus! Ein Jahr lang machst du das hier also schon und es gab noch keine Beschwerden?!? Unglaublich!
    Herzlichen Glückwunsch zum Blogurtstag, mein Lieber! :-D
    Und das Schwimmbaby hat 'ne Torte bekommen!
    Also schön abfeiern und weitermachen!

    AntwortenLöschen
  2. Blogurtstag gefällt mir! :)

    Danke schön!

    Woher wusste ich nur, dass du der erste und eventuell auch Einzige sein wirst, der sich hier zu Wort meldet? ;)

    AntwortenLöschen