Mittwoch, 22. August 2012

Learn English with Ricky Gervais (and Karl Pilkington)

Wenn man es sich mal genau überlegt, ist Ricky Gervais ja schon so ein kleines bisschen wie sein Charakter David Brent in The Office (bzw. wie Steve Carrels Charakter Michael Scott in der m. E. besseren US-Version). Besonders in der Interaktion mit Karl Pilkington beruht sein Humor nicht selten auf Grenzübertretung und Beleidigung. Mittlerweile beruhen ganze Sendungskonzepte auf dem Bloßstellen und Vorführen seines guten Freunds. Ein wenig habe ich deswegen ja ein schlechtes Gewissen, aber: Ich find's lustig. So auch bei der neuen Web-Serie Learn English with Ricky Gervais, die jedem kostenlos zum Download bereitgestellt wird, auf dass er sie in seiner Sprache untertitelt... dabei geht's hier gar nicht wirklich um's Englisch lernen.


Inzwischen meine ich aber, nicht zuletzt dank Twitter, dass ich privat wohl nie mit Ricky Gervais warm werden würde.


hier erschnorchelt

Keine Kommentare:

Kommentar posten